Modenschau

Mode im Wandel der Zeit

Foto: St. Vincenz

15.05.2017

Am 12.05.2017 verwandelte sich der Speisesaal im St. Vincenz Alten- und Pflegeheim in einen Laufsteg: Mitarbeiter der Tagespflege organisierten zum zweiten Mal eine Modenschau für unsere Bewohner und Gäste und präsentierten gemeinsam mit weiteren Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern „Mode im Wandel der Zeit“.

So wurde frühere Nachtwäsche gezeigt mit den dazugehörigen „Accessoires“  wie Bettflaschen aus Kupfer oder Öllampen. Fr. König, die durch die Veranstaltung führte, erinnerte auch an schlaffördernde Hilfsmittel zu Zeiten, in denen es noch keine Schlaftabletten gab: Duftsäckchen mit Lavendel, die unter das Kopfkissen gelegt wurden. Solche wurden dann im Anschluss auch an jeden Bewohner verteilt.

Auch das Verrichten der Hausarbeit kann unter modischen Gesichtspunkten betrachtet werden. So wurden uns verschiedene Kittelschürzen gezeigt, sowie längst ausgediente Hilfsmittel wie Waschbrett und Bohnerbesen.

Zum Thema Familie wurden beispielsweise alte Kinderwagen und Taufkleider gezeigt und Taufbonbons an die Bewohner verteilt.

Auch zum Thema Urlaub wurde die passende Kleidung präsentiert, ob für die Berge oder fürs Meer.

Zum Zeitalter des Rock ´n Roll zeigten uns die St. Vincenz Cheerleader Petticoatkleider in Aktion bei ihrem Grease-Tanz.

Höhepunkt der Modenschau war die Präsentation der Brautmode. Stilecht betraten die Brautleute in Begleitung von Blumenkindern die Bühne. Gezeigt wurden (zum Teil selbst geschneiderte) Kleider aus verschiedenen Jahrzehnten. Mit Wunderkerzen dekoriert wurde dann auch die 3-stöckige Hochzeitstorte rein gefahren, die für das gemeinsame Kaffeetrinken im Anschluss angeschnitten wurde.

Die Bewohner genossen es, in alten Zeiten zu schwelgen und manche Erinnerung an Früher wieder aufleben zu lassen.

Die Heimleitung bedankte sich herzlich bei Frau König für ihr Engagement, denn der Modenschau gingen einige Wochen der Planung und Organisation voraus.

In der Bildergalerie haben wir einige Impressionen des Nachmittags für Sie zusammengestellt.

St. Vincenz Alten- und Pflegeheim

Hermannstraße 10
66538 Neunkirchen
Telefon:06821 /999 79-0
Telefax:06821/999 79-79
Internet:http://www.st-vincenz-neunkirchen.de