Patchwork Ausstellung von den „Appelkrutzenquilter“

Foto: St. Vincenz

18.10.2017

Am 10. September durften wir uns über ein besonderes Highlight im St. Vincenz freuen. Mitarbeiterin Natalie Razgon aus der Verwaltung ermöglichte uns den Kontakt zu ihrer Mutter Marita Schneider. Sie fertigt bereits seit Jahren die Patchwork Kissen für unsere Tombola am jährlich stattfindenden Sommerfest. Gemeinsam entstand die Idee, ihre Arbeiten hier im Haus auszustellen und die Kunst des Herstellens von Patchworkarbeiten mit unseren BewohnerInnen gemeinsam zu erleben. Marita Schneider kam gemeinsam mit drei Frauen in die Einrichtung. Unter dem Namen „Appelkrutzenquilter“ treffen sie sich jeden Donnerstag zum gemeinsam Handarbeiten im privaten Umfeld. Diese Idee fand hier im Haus sehr guten Anklang und viele unserer BewohnerInnen schauten interessiert zu. Sie erzählten von ihren eigenen Arbeiten und Erfahrungen.  Ausgestellt wurden Decken, Platzdecken sowie Wandbilder. Wegen dem großen Andrang werden die Frauen diese Ausstellung am 19. November wiederholen und kleine Taschen für den alltäglichen Gebrauch der BewohnerInnen fertigen. Nochmals ein herzliches Dankeschön an Marita Schneider sowie ihre Kolleginnen für dieses ehrenamtliche Engagement und diesen gelungen Nachmittag in unserer Einrichtung.

 

St. Vincenz Alten- und Pflegeheim

Hermannstraße 10
66538 Neunkirchen
Telefon:06821 /999 79-0
Telefax:06821/999 79-79
Internet:http://www.st-vincenz-neunkirchen.de