Weiberfasching im St. Vincenz

Foto: St. Vincenz

30.03.2017

Donnerstag den 23.02.2017 war es wieder soweit: der Beginn der Faschingszeit. Um 14.11 Uhr begann der Nachmittag mit Kaffee und Kuchen sowie Musik im Speisesaal. Wie auch im letzten Jahr, war das ganze Haus in diese tolle Veranstaltung involviert. Der soziale Dienst plante ein tolles Fest und begleitete durch das Programm des Faschingsnachmittags. Um 15:11 Uhr begann nun das bunte Programm. Zuerst wurde das Prinzenpaar des Hauses vorgestellt: Prinzessin Elke I. Bettinger und Prinz Hans – Friedrich I. Wächter. Tatkräftig unterstützt wurden sie vom Elferrat, welcher auch aus Bewohnern des Hauses besteht. Die Mitarbeiter des Hauses haben sich die größte Mühe gemacht. So haben die einzelnen Wohnbereiche, die Küche und der Service, sowie die Tagespflege einen tollen Beitrag auf der Bühne geleistet. Von Tänzen über Playbackshow bis hin zum Sketch, war für jeden etwas dabei. Auch wieder dabei war unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Sabrina Penth, die in der Bütt von ihrem karnevalistischen Elternhaus erzählte. Als ein Highlight unserer Auftritte kamen unsere St. Vincenz Cheerleader auf die Bühne. Mit tollen neuen Kostümen und einem Tanz aus dem Film Grease begeisterten sie den Saal. Fasching wäre aber nichts ohne die passende Musik. So waren wir froh, Herrn Willi Hennes als musikalische Unterstützung dabei zu haben, der immer wieder bekannte Lieder zum Mitsingen und Mitschunkeln spielte. So ging der Nachmittag auch langsam dem Ende entgegen; es wurde noch geschunkelt und gelacht. Eine tolle und gelungene Veranstaltung!

 

St. Vincenz Alten- und Pflegeheim

Hermannstraße 10
66538 Neunkirchen
Telefon:06821 /999 79-0
Telefax:06821/999 79-79
Internet:http://www.st-vincenz-neunkirchen.de